Sportzentrum

Bau des ersten Kunstrasenplatzes im Jahr 2011

Im Jahr 2011 wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Waltrop das „Projekt Kunstrasen” ins Leben gerufen. Durch diverse Spendenaktionen in Verbindung mit einem virtuellen Quadratmeterverkauf des neuen Grüns sowie der Ausarbeitung von neuen Sponorenpaketen und einer Menge Eingenleistung konnte man die langjährigen Pläne, einer neuen Sportanlage mit Kunstrasenplatz, verwirklichen.

Ein zweiter Kunstrasenplatz kommt dazu

Mittlerweile verfügt man über einen zweiten Kunstrasenplatz, der den alt-erwürdigen Tennenplatz ersetzte und kann so optimale Trainings- und Spielmöglichkeiten für seine Teams garantieren.