Stadtmeisterschaft am 27. & 28. Juli 2019 mit neuem Modus

In Waltrop war man sich einig, eine Feldstadtmeisterschaft ausrichten zu wollen. Doch stand auch fest, dass es einen anderen Modus geben müsse als im Vorjahr. Da spielte jeder gegen jeden, ohne ein „echtes Endspiel“ zu haben. Da der VfB Waltrop allerdings eine zweite Mannschaft melden will, gibt es in Waltrop mittlerweile sechs Senioren-Teams. Am Samstag, 27. Juli, steht die Gruppenphase am Sportzentrum Nord an, denn die Teutonen haben sich erneut als Ausrichter zur Verfügung gestellt. In der Gruppe A treffen Teutonia SuS I, VfB Waltrop I und der FC Spvgg. Oberwiese aufeinander. Gegner von Eintracht sind in der Gruppe B Teutonia SuS II und VfB II. Am Sonntag, 28. Juli stehen dann die Finalspiele auf dem Programm.